Zurück


07.11.2016

Die NADA informiert über die neue Sicherheitsvorkehrung, welche die WADA nach den jüngsten Cyber-Angriffen getroffen hat. Die WADA hat zur Sicherung der Daten der Athletinnen und Athleten die Angabe von Sicherheitsfragen verpflichtend bei ADAMS eingebaut. Beim nächsten Versuch sich bei ADAMS anzumelden startet die Einrichtung der Sicherheitsfragen automatisch. Bei Erstanmeldung müssen sich die Nutzerinnen und Nutzer jedoch zwingend über den Browser ihres Computers anmelden, denn über die ADAMS-App funktioniert die Einrichtung nicht.

 

Eine informatorische Übersetzung der Anweisungen zur Einrichtung der Sicherheitsfragen sowie einige generelle Informationen zur Passwortvergabe in ADAMS sind unter folgendem Link zu finden: www.nada.de/de/nada/aktuelles/newsdetail/

 



Zurück

 
Partner: