Zurück


10.11.2016

Zweiter Grand Prix Start für Savchenko/Massot

 

Am heutigen Donnerstag beginnt der vierte von insgesamt sechs Grand Prix Wettbewerben. Austragungsort ist diese Woche Paris, und mit dabei sind die Gewinner des Rostelecom Cup vergangene Woche in Moskau,  Aljona Savchenko/Bruno Massot aus Oberstdorf. 

Aljona und Bruno befinden sich bereits seit Montag mit ihren beiden Trainern Alexander König und Jean François Ballester in der französischen Hauptstadt. Den zeitaufwendigen Umweg über Oberstdorf hat sich das Quartett nach dem Erfolg in Moskau gespart und lieber gleich das Training in Frankreich aufgenommen. Das Kurzprogramm der Paare beginnt am Freitag um 15:30 Uhr, und die Kür ist für Samstag 13:30 Uhr terminiert.

Wir drücken die Daumen, dass das Ergebnis am Ende ebenso gut aussieht wie in Moskau, dann wären Aljona und Bruno für das Finale in Marseille vom 08. bis 11. Dezember qualifiziert. 

 

Die Liveergebnisse sind hier zu verfolgen. 

 

Das frei empfangbare Eurosport 1 überträgt die Wiederholung der Paarlauf-Kür am Samstag zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr. Das nicht frei empfangbare Eurosport 2 überträgt die Paarlauf-KP und Küren live.

 

Eurosport 1 überträgt zudem das Damen-KP (Fr. 20:45 Uhr) und die Herren-Kür (Sa. 18:15 Uhr) live sowie den Kürtanz im Eistanzen in der Wiederholung (So. 0 Uhr).



Zurück

 
Partner: